Webinar: Mit dem BGB das Klima retten?

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) und Green Legal Impact (GLI) laden alle juristisch Interessierten und insbesondere Student*innen der Rechtswissenschaft zu einem Webinar mit der Rechtsanwältin Karoline Borwieck von der Kanzlei Geulen & Klinger ein.

Die Geschäftsführer*innen der DUH  haben die Automobilkonzerne BMW und Mercedes-Benz im Herbst 2021 auf Unterlassung des Inverkehrbringens von Autos mit Verbrennungsmotoren gem. § 1004 I 2 analog iVm § 823 I BGB verklagt. In dem Webinar wird der Grundaufbau der Klage, alle streitigen Punkte, sowie die Argumentation der Parteien vorgestellt. In dem Webinar soll es insbesondere um folgende Fragen gehen:

Um welche Rechtsgüter geht es und wie wird die konkrete Gefahr begründet?
Wie sieht es mit der Kausalität aus?
Ist das Zivilgericht der richtige Ort für Klimaklagen?

Karoline Borwieck hat an der Entstehung der Klagen mitgearbeitet und freut sich im Anschluss an einen einführenden Impulsvortrag auf eine spannende Diskussion und Fragen. Wir sind gespannt auf einen lebhaften Austausch mit den Jurist*innen von morgen!

 

Termin: 08. Dezember 2022

Uhrzeit: 16.00 – 17.30 Uhr

Die Veranstaltung findet via Zoom statt.

Zur Anmeldung