Alles was RECHT ist:

Wir machen uns stark
für UMWELT UND KLIMA!

VERBANDSKLAGERECHTE sind essenziell
und trotzdem gefährdet:

Wir kämpfen für deren ERHALT
und WEITERENTWICKLUNG.

Globaler UMWELTSCHUTZ und
MENSCHENRECHTE gehen Hand in Hand:

Wir schauen Regierungen und Unternehmen
auf die Finger.

Zukunftsorientiertes UMWELTRECHT
lebt von strategischem Weitblick:

Wir füllen Lücken
in der juristischen Ausbildung.

KLIMASCHÜTZER
geraten häufig in NOT:

Wir vermitteln individuellen Rechtsschutz.

Alles was RECHT ist:

Wir machen uns stark
für UMWELT UND KLIMA!

VERBANDSKLAGERECHTE sind essenziell
und trotzdem gefährdet:

Wir kämpfen für deren ERHALT
und WEITERENTWICKLUNG.

Globaler UMWELTSCHUTZ und
MENSCHENRECHTE gehen Hand in Hand:

Wir schauen Regierungen und Unternehmen
auf die Finger.

Zukunftsorientiertes UMWELTRECHT
lebt von strategischem Weitblick:

Wir füllen Lücken
in der juristischen Ausbildung.

KLIMASCHÜTZER
geraten häufig in NOT:

Wir vermitteln individuellen Rechtsschutz.

Green Legal Impact hat das neue LNG-Beschleunigungsgesetz (LNGG) rechtlich analysiert. Eine Beschneidung von Beteiligungsrechten ist nicht hinnehmbar.
Zum Positionspapier …

Das UfU und GLI veranstalten das erste Beteiligungsform. Umwelt- und Naturschutzverbände sind eingeladen, über die Regierungs-Pläne zum Ausbau der Erneuerbaren Energien zu beraten.
Weiterlesen …

Verfahren zu Abschalteinrichtungen: Generalanwalt stärkt die Umweltverbandsklagerechte und setzt Maßstäbe für die Novelle des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes.
Weiterlesen …