Ausbildung: Referendariat oder Praktikum bei GLI

Umweltinteressierten Referendar*innen und Studierenden bieten wir die Möglichkeit, in den Arbeitsalltag einer spezialisierten Umweltrechts-NGO hineinzuschnuppern. Dabei legen wir Wert auf eine enge Betreuung und darauf, dass alle unsere Referendar*innen und Praktikant*innen Teil des Teams sind. Wir bemühen uns, auf individuelle Interessen  einzugehen und auch die Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten zu geben. Wir sind ein kleines Team und können daher aktuell nicht mehr als zwei Personen gleichzeitig betreuen. Wir freuen uns über die zahlreichen Bewerbungen, die wir erhalten, bitten dabei aber um Verständnis, dass wir leider nicht allen Bewerber*innen einen Platz anbieten können. Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig, mindestens aber mit drei Monaten Vorlaufzeit, wenn Sie ein Praktikum oder eine Referendariatsstation bei uns absolvieren möchten.

Hinweis: Aktuell sind erst wieder ab Mai 2025 freie Plätze für Referendariat und Praktikum zu vergeben.

Referendariat

Umweltrechtlich interessierten Referendar*innen bietet GLI die Möglichkeit eine Wahlstation oder – sofern die jeweiligen Prüfungsordnung es zulassen – auch eine Anwält*innenstation zu absolvieren. Bitte klären Sie vor einer entsprechenden Bewerbung, ob dies nach Ihrer Prüfungsordnung möglich ist.

Sie können bei uns praxisnahe Sachverhalte recherchieren, relevante Stellungnahmen schreiben, uns bei der Beantwortung konkreter Anfragen unterstützen, Veranstaltungen konzeptionell und inhaltlich mitgestalten und einen vertieften Einblick in aktuelle umweltrechtliche Themen gewinnen.

Bitte schreiben Sie uns in Ihrer Bewerbung, welche Vorkenntnisse Sie im Umweltrecht mitbringen und welche Tätigkeitsbereiche bei GLI Sie interessieren. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf oder schicken Sie uns direkt Ihren Lebenslauf zusammen mit einem Motivationsschreiben an post[at]greenlegal.eu.

Praktikum

Umweltinteressierte Studierende können in der Geschäftsstelle ein Praktikum absolvieren. Aus organisatorischen Gründen können wir keine Kurzzeitpraktika anbieten. Wir bieten Praktika für einen Zeitraum von drei Monaten, in Ausnahmefällen – wenn die Bewerber*innen bereits über einschlägige Vorkenntnisse verfügen – auch ab sechs Wochen an. Klären Sie bitte vor einer Praktikumsbewerbung mit Ihrer Universität oder Studiengangsleitung, welche Vorgaben für studienbegleitenden oder -ergänzende Praktika bestehen.

Praktikant*innen unterstützen uns beispielsweise bei Rechercheaufgaben, der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, dem Abfassen verschiedener Texte, in der Öffentlichkeitsarbeit oder bei administrativen Tätigkeiten.

Bewerber*innen müssen nicht zwangsläufig einen juristischen Studienabschluss anstreben. Als Umweltrechtsorganisation setzten wir aber ein Interesse an juristischen und Umweltschutzthemen voraus. Bitte schreiben Sie uns in Ihrer Bewerbung, welche juristischen und/oder umweltbezogenen Vorkenntnisse Sie mitbringen und welche Tätigkeitsbereiche bei GLI Sie interessieren. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf oder schicken Sie uns direkt Ihren Lebenslauf zusammen mit einem Motivationsschreiben an post[at]greenlegal.eu.